Travestie in Alfeld

Presse

Pressetext vom 24/03/2017

Pressetext für die Veranstaltung „Stars der Travestie“ am Samstag, 29. April 2017

Am Samstag, den 29. April 2017 um 20:00 Uhr heißt es wieder Vorhang auf und Bühne frei, in der Kurt-Schwertfeger-Aula der VHS Alfeld für die „Stars der Travestie“. „Aufgrund der vielen Nachfragen, wird es dieses Jahr wieder eine Show in Alfeld geben. Ayfer Özcan aus Eime unterstützt mich in der Organisation und Durchführung als Mitveranstalterin.“, so Steffen Zucher. Dieses Jahr wird die Show nicht nur das vierte Mal bereits in Alfeld durchgeführt, sondern die beiden konnten auch vier neue Künstler für Alfeld verpflichten. Somit ist natürlich für Ausreichend Abwechslung gesorgt!Natürlich darf die Chefin der Gruppe Jessica Ravell aus Hannover nicht fehlen. Jessica Ravell nimmt die Besucher mit auf eine Reise, in eine Welt jenseits dessen was Sie bisher kannten. Witz, Charme und Humor runden das Bild eines einzigartigen Travestiekünstlers ab, der gekonnt Charaktervielfalt und Leidenschaft verbindet.Außerdem zum ersten Mal in Alfeld zu sehen, Linda Rain. Linda steht seit 25 Jahren auf der Bühne, und war Mitglied bei erfolgreichen Gruppen wie u.a. das Carte Blanche. Linda zeigt eine gelungene Mischung aus Gesang, Tanz, Parodie und Komik. Ein Höhepunkt jeder Show ist die gekonnte Parodie als Tina Turner und weiterer Weltstars wie Liza Minelli, Shirley Bassey und Caterina Valente.Auch zum ersten Mal mit dabei ist Yvonne Parker. „Ob Mann oder Frau, wer weiß das bei Yvonne schon so genau!“. Yvonne bezaubert an diesem Abend das Publikum durch Live- Gesang und Conference per Excellence. Yvonne selber arbeitete jahrelang für das „Cabaret Chez Nous“ Berlin, war bereits mehrfach im berühmten Pulverfass Cabaret Hamburg zu sehen und arbeitet aktuell für das Paradies Cabaret in Nürnberg. Natürlich sind das nicht alle Künstler an diesem Abend, Sie werden auf der Bühne noch Dusty Casani und Jessica Hart live erleben.Da der Kartenvorverkauf bereits begonnen hat, sichern Sie sich schnell Ihre Karte ab 21,90 Euro im TUI Reisecenter Alfeld (Sedanstr. 30, 31061 Alfeld),über die Webseite der Show unter www.travestie-alfeld.de oder telefonisch über den Anbieter Ticketino unter 030 / 201 696 006Der Erlös der Veranstaltung geht in diesem Jahr an den gemeinnützigen Tierschutzverein „TSV Gemeinsam für Tiere e.V.“.

Pressetext vom 01/09/2014

DIE STARS DER TRAVESTIE erneut 2015 in Alfeld

Auch im Jahr 2015 heißt es wieder Bühne frei für die Stars der Travestie. Steffen Zucher der hinter dem Namen „Travestie in Alfeld“ steckt hat auch für 2015 wieder einige Künstler verpflichten können. Dieses Jahr erneut mit auf der Bühne steht Baby Bubble aus München, die Künstlerin ist laut Steffen Zucher im Jahr 2014 bei Ihrer Premiere in Alfeld so gut angekommen, dass er Sie kurzerhand wieder für das Jahr 2015 verpflichten konnte. Ansonsten werden nur neue Künstler 2015 die Bühne in der Kurt-Schwerdtfeger-Aula der VHS Hildesheim betreten. Unter anderem ist zum ersten Mal in Alfeld „Ivy Star“ aus dem benachbarten Hameln zu Gast. Viele Zuschauer fragen zu Recht, nach der Show ob Mann oder Frau, wer weiß das bei Ivy Star schon so genau.

Eintrittskarten werden ab Anfang November 2014 wieder an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich sein. Es gibt 2015 mehrere Preiskategorien, womit Travestie in Alfeld dem Wunsch nachkommt, gezielter Eintrittskarten zu erwerben. Die Karten werden 2015 zwischen 17,90 Euro und 24,90 Euro im Vorverkauf kosten.

Weitere Informationen sind ab ca. November 2014 erhältlich.

 

Pressetext vom 08/12/2013

DIE STARS DER TRAVESTIE kommen nach Alfeld

Wie bereits im März angekündigt plant Travestie in Alfeld, vertreten durch Steffen Zucher im März 2014 wieder eine Show mit Künstlern der Spitzenklasse. Am Samstag, den 22. März 2014 wird sich wieder die Kurt-Schwerdtfeger-Aula der VHS Hildesheim in ein Travstietheater verwandeln. Nachdem im März 2013 Madame Bombadour´s Traumfabrik die Gäste unterhalten hat, lädt Travestie in Alfeld 2014 die Stars der Travestie ein. Dabei sein werden die bekannte Jessica Ravell aus Hannover, Big Mama aus Essen, Miss Patricia aus Krefeld und Baby Bubble aus München. Der Erlös der Veranstaltung, so Steffen Zucher wird 2014 der Aids Hilfe Hildesheim e.V. gespendet, da er nie das Ziel hatte Geld mit den Veranstaltungen zu verdienen, sondern ein kulturelles Highlight nach Alfeld zu bringen.

Eintrittskarten sind bereits im Vorverkauf im Palmeras Alfeld, TUI Reisecenter Alfeld und im Internet unter www.travestie-alfeld.de erhältlich.